Vielen Dank!


Wahnsinn, daß überhaupt noch jemand meinen Blog besucht, obwohl ich jetzt über sechs Wochen nichts geschrieben habe. Ich danke Euch für Eure Treue! Vor allem, da ich nicht nur nichts geschrieben habe, sondern auch keine anderen Blogs besucht und nicht kommentiert habe. Danke, daß Ihr trotzdem noch da seid!
Deshalb hier ein paar Blümchen für Euch! Ihr seid immer willkommen in meinem virtuellen Haus ;o).


Natürlich gibt es einen Grund, warum ich so lange nicht hier war. Kreative Blockade, Sinnkrise, gesundheitliche Probleme, zu viele verschiedene Projekte (meine Spielgruppen und das Müttercafé, die ich leite; Kassenführung für die AFSTrageberaterinZeitmanagement-Kurs, den ich besucht habe, nichts gebracht hat. Warum das so ist, ist mir eigentlich erst so richtig klargeworden, als ich heute morgen das Kalenderblatt meines Zitate-Kalenders gesehen habe:

“Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.”
Michel de Montaigne

Tja, wohin die Reise geht, weiß ich immer noch nicht so richtig, aber ich bin jetzt, nach meiner Auszeit (denn nicht nur hier war Funkstille), bereit, die Segel wieder zu setzen ;o). Und ich bin mir sicher, daß mir der Blog und ihr – die Inspirationen, der Austausch – fehlen würden. Also wird es hier weitergehen. Vielleicht seltener als früher, vielleicht auch nicht, das wird die Zeit *haha* zeigen.
Danke fürs “Zuhören”, danke einfach, daß ihr da seid!
Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.