Uff…


…doch noch geschafft. Trotz Krankenlager und obwohl ich am Samstag natürlich keinen fertigen Adventskranz mehr bekommen habe, habe ich es doch noch geschafft, pünktlich zum 1. Advent einen Kranz für unseren Esstisch zu zaubern ;o).


Wie immer ganz schlicht, nur ein paar Bänder und Kugeln ein Stern und fäddich ;o). Und da ich ja Handbunde nehmen musste, weil kein fertiger Kranz zu bekommen war, ist auch noch genug über geblieben um dem Gatten ein Gesteck für seinen Schreibtisch zu machen :o).


Etwas unscharf zwar das Kleine ;oD, aber für ins Büro genau das richtige.
Und da mir für meine Kissen leider der Nachschub ausgegangen ist …. 


Das kommt von spontanen Planänderungen ;o). Eigentlich sollten die Kissen nämlich beidseitig bunt werden 


aber GöGa war’s dann zu bunt. Also….. Garn nachbestellen. Bei der b*ttinette nachgesehen: lieferbar erst wieder ab Anfang Dezember *uuuaaaahhh* noch ein UFO *grummel*. Mein Korb mit den halbfertigen Dingen platzt zur Zeit aus allen Nähten . Ich gelobe Besserung, aber erst mußte ich gestern abend noch ein neues Projekt beginnen *einfachzuneugierigbin*.


Strickfilzpuschen für die Prinzessin! Ist ja quasi auch schon fast fertig ;o). Werde jetzt mal noch ein paar Teilchen zum mitwaschen suchen und dann ab mit dem Experiment in die Waschmaschine.
Natürlich zeige ich dann auch bald das Ergebnis ;o).
Liebe Grüße von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.