Licht und Schatten


Gestern war Backtag bei josali’s. Schließlich mußten wir ja dafür sorgen, daß sich der liebe Herr Nikolaus ordentlich stärken kann ;o).

Die Kinder waren ganz eifrig mit roten Bäckchen bei der Sache und konnten gar nicht genug bekommen :o).
Nach einem wunderschönen, gemütlichen Tag als dann alle Plätzchen gebacken, die kleinen Bäcker wieder gesäubert und alle Backutensilien weggeräumt waren, hatten wir leider noch einen Riesenschreck zum Abend.
Die Prinzessin ist beim Toben auf ihrem Bett wohl abgerutscht und mit dem Gesicht auf einem Schrank aufgeschlagen. Jedenfalls sind die beiden oberen Schneidezähen jetzt locker (zum Glück nicht komplett ausgeschlagen) und der weltallerbeste Mann und Papa mußte mit dem armen Töchterlein noch bei Eis und Schnee und Unwetterwarnung zum zahnärztlichen Notdienst fahren. :o(
Glücklicherweise ist wirklich nichts gebrochen und auch die bleibenden Zähne haben wohl keinen Schaden genommen, aber der Schreck war wirklich riesengroß, wie ihr euch wohl denken könnt. Auch der Nikolaus hatte ein Einsehen und hat die (wegen des Unfalls) ungeputzt gebliebenen Stiefel trotzdem gefüllt ;o).
So, ich werde jetzt erstmal Termine (um-)organisieren (wir müssen natürlich die Tage noch mal zum Zahnarzt zur Kontrolle) und wünsch’ Euch einen schön(er)en Nikolaustag.
Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.