Hollerfärbung ???


Nachdem die erste Färbung mit Holunderbeeren ja so eine wunderschöne Farbe ergeben hatte, hatte ich ja mit den Resten vom Marmelade-Kochen noch zwei Solarfärbungen angesetzt.
Als ich diese aus ihren Gläsern befreite war ich ziemlich überrascht:


Von dem schönen rosa keine Spur! Stattdessen ein grau (ok, wenn man genau hinschaut mit einem klitzekleinen Stich ins rosa) bei den mit den ausgekochten Beeren gefärbten Strängen und der mit den vertrockneten und noch nicht ganz reifen Beeren gefärbte Strang ist grün geworden???? Sehr spannend!
Die einzige Erklärung (vielleicht?), die ich nach längerem Überlegen gefunden habe, ist, daß die selbstgebauten Kämme, die ich benutzt habe mit ungereinigten Eisennägeln gebaut sind?!
Die drei schon gebeizten Stränge, die ich jetzt noch habe, werde ich wohl bis zum Frühjahr aufheben, denn Spinn- und Strickfutter für den Winter habe ich jetzt mehr als genug.
Und nun wünsche ich Euch erstmal noch einen schönen Feiertag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.