Herbstdeko


Nachdem wir ja letzten Sonntag ganz viele Herbstfrüchte gesammelt haben, bin ich heute endlich dazu gekommen, sie weiterzuverarbeiten. Für Marmelade waren es leider viel zu wenig Hagebutten *schaaade* und die Maroni haben auch eher Zwergengröße, also was draus machen? Deko natürlich.

Erstmal alles bereitlegen,

dann ein bißchen schnippeln und wickeln, noch zwei drei Teile dazugeholt und …

…so sieht’s dann fertig aus. Zur Zeit bin ich irgendwie mehr mit Einkochen und Deko beschäftigt als mit Handarbeiten ;).
Für heute abend habe ich mir aber fest vorgenommen, ein neues Projekt zu starten. Die Kinder brauchen unbedingt neue Socken und Handschuhe und das ein oder andere Geschenk muß auch noch vorbereitet werden.
Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.