Begehrlichkeiten


Auf der Suche nach einer Bank für unseren Balkon (jetzt wo Frau KLitzeklein nicht mehr auf ihrem Hochstuhl sitz, fehlte uns einfach ein Sitzplatz am Balkontisch) waren wir in den Ferien bei einem großen Importeur von Massivholzmöbeln und Deko-Artikeln hier in der Nähe. Eine Bank haben wir dort zwar nicht gefunden, dafür durchaus das ein oder andere Möbelstück das mitgemußt hätte, würden wir denn in einem Schloß wohnen und nicht in einem ganz normalen Haus ;o).
Die Möbel (teils antik) sind in einem Labyrinth kleiner Lagerhallen ausgestellt und nach jeder Ecke erwartet einen ein neues Sammelsurium der verschiedensten Dinge und Stilrichtungen, aber seht selbst:

Vor dem Eingang

Ein alte Anricht haben wir (leider) schon

Traumschränkchen

Buddhas

altes Leinen

Badewanne? oder Miniteich?

bunt, bunter, indisch

wenn im Schlafzimmer mehr Platz wäre….

wer kauft denn sowas?

nicht nur die Möbel sind alt

da fehlt doch was?!

wenn man mal Prinzessin sein möchte ;o)

Schnick

und schnack

Ich glaube für schnick und schnack muß ich da noch mal ohne den allerbesten Ehegatten hinfahren *kicher*
Sonnige Grüße und ein schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.