Beauty is where you find it


Naja, technisch sind beide Fotos irgendwie jetzt nicht wirklich erwähnenswert. Aber ich konnte der Spielerei nicht widerstehen ;o)
Nennen wir es einfach flower variation (ich weiß nicht, ob man es erkennen kann, aber sowohl der Schlafsack als auch die Bettwäsche haben auch Blümchenmuster) und behaupten, es wäre Kunst?! ;oD

Jaaaa, ich bin ein Kind der Siebziger! Prilblumen, Blümchentapeten, Cordlatzhosen und alles was dazugehört. 
Mehr lustige, interessante und schöne Hintergründe findet ihr bei Frau Pimpinella *hier*
Danke, liebe Nic, fürs Sammeln. Ich schaue jede Woche vorbei und bestaune die tollen Fotos (und gebe die Hoffnung nicht auf, daß ich auch mal mehr als einen Glückstreffer lande ;o))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.