Jährliche Archive: 2015


Tagebuch-bloggen 04.11.2015

Was machst Du eigentlich so den ganzen Tag? Das fragt nicht nur manchmal mein Mann, auch Familie, Freunde und Bekannte können sich häufig nicht vorstellen, wie der Tagesablauf so aussieht, wenn man als geringfügig Beschäftigte vom Heimarbeitsplatz aus arbeitet, nebenberuflich Trageberatungen und Handgenähtes anbietet und auch noch drei Kinder, einen […]


12 von 12 im Oktober 2015

Na, das sieht ja vielversprechend aus. Brrr, doch so kalt?! Das heißt, eigentlich müssten die Dahlien so langsam rein. Aber die blühen doch noch so schön… Außerdem ist dafür heute eh keine Zeit- Los geht’s… …Teppich aussuchen. Mmmh, lieber doch was dunkler? Auf dem Rückweg noch schnell die Vorräte auffüllen […]


Warum wir mehr Bullerbü brauchen – Oder was Kackwindeln mit Sinnfindung zu tun haben

Heute Nachmittag bin ich durch den Link vom Vereinbarkeitsblog auf Facebook auf folgenden Spiegel-Online-Artikel gestossen: Karriereknick nach Babypause Mütter, kommt wieder raus aus Bullerbü. Nachdem ich den Untertitel gelesen hatte, fragte ich mich erstmal, worauf der Artikel wohl hinaus will?! Mütter, die „durch die Babypause verweichlichen?“ „Eine Kultur, die alles […]


Aus josali wird josaliebe

Schon lange wollte ich die Struktur des alten Blogs ändern, Seiten neu einfügen, Dinge, die mir wichtig sind, die sich aber erst mit der Zeit ergeben haben, mit aufnehmen, eine Facebook-Seite einrichten… Die Liste wurde einfach immer länger; der (Arbeits-) Berg immer höher und die Lust, dieses Mammut-Projekt in Angriff […]